top of page

Die 3 besten Mikrofone für das Home-Studio in 2024

Aktualisiert: 12. Jan.

Bei der Aufnahme von Songs und Podcasts im Home-Studio spielt die Auswahl des Mikrofons eine essentielle Rolle. In diesem Blogbeitrag werden drei Kondensatormikrofone aufgelistet, die im Jahr 2024 zu den Preis-Leistungs-Siegern für das Home-Studio gehören.

Bei den aufgelisteten Mikrofonen handelt es sich um Großmembran Mikrofone, die ideal für die Aufnahmen im Home-Studio sind.


Bestes Mikrofon Home-Studio top 3 im Jahr 2024


Warum ein Großmembran Mikrofon für die Aufnahme im Home-Studio?


Für die Aufnahme im Home-Studio ist die Verwendung eines Großmembran Mikrofons bestens geeignet. Zum einen bieten Großmembran Mikrofone, wie die Bezeichnung schon verrät, eine größere Membran, die dazu geeignet ist, einen breiten Frequenzspektrum zu erfassen. Die ist ideal für Gesang und Sprecher, da alle Nuancen der Stimme detailliert abgebildet werden. Ebenso sind große Membranen empfindlicher, sodass eine hohe Dynamik der Stimme und so mehr Gefühle, Emotionen und Atmosphäre transportiert wird. Mikrofone mit einer großen Membran im Home-Studio eigenen sich natürlich nicht nur für Gesang, sondern auch für die Aufnahme von Instrumenten, wie z. B. Gitarre und Klavier.

Ein weiterer Vorteil von Großmembran Mikrofonen ist, dass die Richtcharakteristika angepasst werden können. Somit kann konkret gesteuert werden, aus welcher Richtung das Signal aufgenommen werden soll. Handelt es sich um einen Sänger, der frontal in das Mikrofon einsingt, kommt eine Nierencharakteristik zur Anwendung.

Qualitative Großmembran Mikrofone weisen auch meist einen individuellen Klangcharakter auf, der zum Beispiel durch eine bestimmte Färbung für eine gewisse Wärme und Atmosphäre sorgt.


Die Top 3 Empfehlungen der Mikrofone für das Home-Studio


Nachfolgend werden drei Mikrofone vorgestellt, die preislich erschwinglich sind und mit einem überragenden Klang überzeugen können. Hochwertige Aufnahmen sind mit diesen Mikrofonen umsetzbar, auch wenn alle drei Mikrofone unter der magischen von 1000 Euro Grenze liegen. Alle drei vorgestellten Mikrofone sind Kondensatormikrofone bzw. Großmembranmikrofone.



Warm Audio WA-47jr (Empfehlung 2024)


Das Warm Audio WA-47jr kostet aktuell um die 300 Euro (Stand: Januar 2024) und ist an das legendäre Neumann Mikrofon Neumann U47 angelehnt. Das WA-47jr bietet eine sehr dezente Klangfärbung, die warm klingt und sich eher im mittigen Klangbild abspielt. Der Sound klingt nicht luftig, sondern eher dunkel bzw. warm und Gesang sowie akustische Instrumente werden detailreich und transparent aufgenommen. Alles in allem klingt der Sound gemäß der Vorlage des U47 etwas vintage und sehr ausgewogen.


Warm Audio WA-47jr (Empfehlung 2024, top Mikrofon für das Home-Studio)

Das WA-47jr ist für den Preis von 300 Euro sehr solide konstruiert worden. Nichtsdestotrotz merkt man bei näherem Hinsehen, dass das Gehäuse qualitativ nicht an das Gehäuse von Neumann Mikrofonen rankommt. Für den Preis kann man jedoch nicht meckern, da es in Relation dazu einen guten Eindruck hinterlässt.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass man die Richtcharakteristik dieses Mikrofons auf Kugel, Niere und Acht umstellen kann, sodass das Mikrofon individuellen Bedürfnissen im Home-Studio (Song, Podcast) anzupassen ist.

Auch wenn das WA-47jr an das Neumann U47 angelehnt ist, gibt es definitiv klangliche Unterschiede und Sänger sollten nicht erwarten, dass sie mit dem WA-47jr ein Neumann U47 erwerben.

Alles in allem ist das WA-47jr eine hervorragende Option für Musiker und Podcaster, die in ihrem Home-Studio qualitative Aufnahmen anstreben.



Sennheiser MK4 (Empfehlung 2024)


Das MK4 von Sennheiser kostet rund 300 Euro und bietet für den Preis eine hervorragende Klangqualität. Die Aufnahmen sind mit der 1-Zoll-Goldmembran äußerst klar und der Frequenzgang ist nahezu linear. Auch die Klangfärbung des Mikrofons hält sich in Grenzen, sodass dieser als naturell und in Richtung leichter Wärme zu beschreiben ist. Weiterhin ist anzumerken, dass das Mikrofon lediglich nur eine Nieren Richtcharakteristik aufweist, sodass die Einsatzmöglichkeiten beschränkt sind. Man sollte sich demnach im Vorfeld darüber im Klaren sein, wofür das Mikrofon konkret eingesetzt wird.

Auch ein Hochpassfilter ist nicht vorhanden, jedoch kann man diese Bearbeitung anschließend im Mix und Master bzw. in der Post Production im Home-Studio vornehmen. Das Mikrofon eignet sich ideal für Gesangsaufnahmen und Podcasts, aber auch bei Instrumenten, wie z. B. Gitarre, hat es einen ordentlichen Sound abgeliefert.

Die Verarbeitung des Mikrofons MK4 ist zu loben, denn das Mikrofon fühlt sich in der Hand qualitativ an und das nickelveredelte Metallgehäuse mit einem Aufsatz aus Kunststoff hinterlässt auch optisch einen guten Eindruck. Man kann keine Unebenheiten oder Materialmängel auf der Oberfläche erkennen, was für eine gute Produktion spricht.


Sennheiser MK40 Empfehlung 2024 Home-Studio

Während der Gesangsaufnahmen ist negativ aufgefallen, dass dieses Mikrofon gerade in den tiefen Frequenzen äußerst empfindlich ist. Umso wichtiger ist es, zusätzlich zum Mikrofon eine Mikrofonhalterung (Spinne) zu kaufen, damit es bei Gesangaufnahmen optimal stabilisiert wird. Bei vielen Mikrofonen dieser Preisklasse ist bereits eine Spinne im Lieferumfang enthalten, jedoch ist dies bei diesem Produkt leider nicht der Fall, was sehr schade ist.

Alles in allem bekommt man für rund 300 Euro mit dem Sennheiser MK4 ein geeignetes Mikrofon für die Aufnahmen im Home-Studio.



Audio Technica AT4040 (Empfehlung 2024)


Das Mikrofon Audio Technica AT4040 ist das dritte Mikrofon in dieser Liste, das bestens für eine Aufnahme im Home-Studio geeignet ist. Der Preis dieses Mikrofons beläuft sich aktuell auf 429 Euro und ist demnach das teuerste Mikrofon in dieser Liste der drei besten Mikrofone 2024 für das Home-Studio.


Audio Technica AT4040 Empfehlung Home-Studio 2024

Die Verarbeitung des Audio Technica AT4040 ist äußerst gelungen. Das Mikrofon macht einen sehr eleganten optischen Eindruck und das Logo wurde äußerst ästhetisch auf das Mikrofon platziert. Auch die matte schwarze Farbe ist ein Hingucker und trägt zum eleganten Auftritt dieses Mikrofons bei.

Hinsichtlich des Klangs ist anzuführen, dass die goldbedampfte Membran mit einem Durchmesser von 24 mm hervorragende Klänge und Töne aufnimmt. Wie bei den anderen beiden vorgestellten Mikrofonen, zeugt auch dieses Mikrofon von einer Detailtreue, die dem Preis definitiv gerecht wird. Etwas aufgefallen ist, dass die Höhen bei diesem Mikrofon angehoben sind und dass dadurch mehr Präsenz und "Härte" entsteht. In manchen Fällen wird etwas mehr Präsenz als gewollt verursacht, wodurch es je nach Aussprache der Sänger bzw. Podcaster zu prägnanten S-Lauten kommen kann. Anderseits kann diese Form der Präsenz auch Vorteile bieten, wie z. B. bei akustischen Instrumenten.

Ein weiterer Aspekt ist, dass das Audio Technica AT4040 ein sehr niedriges Rauschen aufweist, sodass auch besonders leise Passagen ohne Störgeräusche aufgenommen werden können. Mitgeliefert wird eine Mikrofonhalterung bzw. Spinne, wobei es einem nicht einfach gemacht wird, das Mikrofon zu platzieren, da man äußerst vorsichtig vorgehen muss. In diesem Preisspektrum werden schon mal bessere Mikrofonhalterungen mitgeliefert.

Ebenso ist etwas kritisch anzuführen, dass dieses Mikrofon wie das Sennheiser MK4 kein Hochpassfilter aufweist. Auch verfügt es über keinen Schalter, um die Richtcharakteristik zu ändern, sodass diese lediglich mit einer Nierencharakteristik ausgestattet ist. Folglich sind auch die Einsatzmöglichkeiten beschränkt.

Alles in allem stellt das das Audio Technica AT4040 eine hervorragende Auswahl dar, wenn es darum geht, das eigene Home-Studio mit einem professionellen Mikrofon auszustatten.



Fazit: Mikrofon für das Home-Studio 2024


Sowohl das Warm Audio WA-47jr, das Sennheiser MK4 als auch das Audio Technica AT4040 stellen alle drei qualitative Mikrofone dar, wenn man plant, ein Home-Studio zu bauen. Zu Empfehlen ist, sich alle drei Mikrofone zu bestellen und dann praktisch zu testen und herauszufinden, welches Mikrofon für den beabsichtigen Anwendungsbereich passen könnte.

Alles in allem ist zu resümieren, dass man mit diesen drei Mikrofonen für den Preis eine tolle Leistung erhält, sodass klare und detaillierte Aufnahmen für Songs und Podcasts zu bewerkstelligen sind.


コメント


bottom of page