top of page

Was kostet es, einen Song zu covern?

Viele Hobbymusiker möchten gerne einen Song covern, weil sie ihre eigene Stimme in einer professionellen Qualität ihres Lieblingssongs hören möchten. Der Preis für das Covern eines Songs hängt von unterschiedlichsten Faktoren ab. Wie viel ein solches Vorhaben in einem professionellen Tonstudio kostet, wird dir im folgenden Beitrag beantwortet.


Was kostet es, einen Song zu covern?


Kosten des Tonstudios


Die Kosten des Tonstudios für das Recording, Mixing und Mastering eines Coversongs betragen in der Regel 250 Euro bis 350 Euro. Die Preise hängen von dem jeweiligen Tonstudio ab. Hierbei ist die Lage bzw. der Standort essentiell, da ländliche Tonstudios meist günstiger sind als Tonstudios in der Stadt bzw. Großstädten. Auch ist die Qualifikation des Sound Engineers maßgeblich für die Preisgestaltung, da solche mit Zertifikaten grundlegend mehr Know-how besitzen und Abschlüsse vorweisen können. Des Weiteren ist die Ausstattung auch ein essentieller Preisfaktor, da ein hochwertiges Studio mehr Möglichkeiten zum Aufnehmen und dadurch eine bessere Qualität anbietet.



Urheberrechtsgebühren


Ein sehr wichtiger Aspekt, wenn es um das Covern eines Songs geht, sind die Kosten für die Urheberrechte. Jeder Song hat einen Urheber, der die exklusiven Rechte besitzt. Wenn du einen Song gesetzeskonform covern möchtest, musst du einen Beitrag zahlen, um die Urheberrechte zu erwerben. Denn falls du den Song veröffentlichst z. B. bei Spotify und keine exklusiven Rechte besitzt, kann es zu großen rechtlichen Problemen kommen. Verwertungsgesellschaften und Agenturen werden dir sicherlich bei der Abwicklung helfen können und dir einen entsprechenden Preis kalkulieren.



Lizenzierung


Zu den Urheberrechtsgebühren kommen noch die Kosten für die Lizenzierung hinzu. Besonders gilt dies, wenn du den Song für die breite Masse zugänglich machst und auf den Streamingplattformen veröffentlichst. Die Kosten für den Originalsong sind unter dem Rechtsinhaber und dem Sänger auszumachen, der den Song covern möchte.



Promotion und Veröffentlichung


Wenn du dein Lied aufgenommen hast, liegt es an dir, diesen an deine Zuhörer zu bringen. Das bedeutet, dass du für das Marketing deines Songs ein Budget planen solltest, damit viele Zuhörer auch auf diesen aufmerksam werden. Der Song kann mit einem Musikvideo kombiniert werden und du kannst zum Beispiel Werbung auf Youtube sowie Instagram schalten. Auch steht es dir frei, PR-Agenturen zu engagieren, damit du deine Reichweite auf Social Media steigerst. Mit einem Werbebudget von 100 Euro bis 200 Euro kannst du bereits Einiges bewirken und auf deinen Song aufmerksam machen.



Du suchst ein professionelles Tonstudio, um einen Song zu covern?


Wenn du auf der Suche nach einem erstklassigen Tonstudio rund um Bielefeld bist, um deinen Song zu covern, dann ist das Sound Perfect Tonstudio die perfekte Wahl. Mit hochwertigen Einrichtungen, mit mir als erfahrenen Sound Engineer und einem Fokus auf deine Zufriedenheit, wird mein Tonstudio dazu beitragen, dass dein Song sein volles Potenzial entfaltet und sich wie ein Hit anhört. Zusätzlich zu den erstklassigen Aufnahmefähigkeiten bietet mein Sound Perfect Tonstudio auch Services wie das Mixing und das Mastering an. Dadurch kannst du sicherstellen, dass dein Song den professionellen Klang hat, den er braucht, um sich von der Masse abzuheben.

Comments


bottom of page